Die Hochzeitstorte oder

Liebe geht durch den Magen

 

Der süßeste Bestandteil einer Hochzeitsfeier ist wohl die Hochzeitstorte.

 

Angeschnitten wird die „Torte aller Torten“ traditionell vom Brautpaar gemeinsam.

Ob 1-stöckig oder mehrstöckig, mit Zuckerglasur oder semi-naked, ob verspielt oder klassisch, ob bunt oder weiß, mit oder ohne Caketopper: Der Fantasie sind hier bekanntlich keine Grenzen gesetzt. Doch so facettenreich die Torte auch aussehen mag und so gut sie hoffentlich auch schmecken wird, so schnell ist sie leider auch vernascht.

Umso wichtiger ist es daher, dieses zuckersüße Kunstwerk bestens fotografisch in Szene zu setzen.

Der Anschnitt der Hochzeitstorte ist ein weiterer Höhepunkt der Feierlichkeiten, der von allen Gästen gerne bestaunt und beklatscht wird. Oft entstehen gerade beim Anschneiden der Torte besonders lustige Fotoaufnahmen, denn traditionell hat derjenige in der Ehe das Sagen, der beim Tortenanschnitt die Hand am Messer oben hält – und das will sich natürlich niemand nehmen lassen.

Und nicht zu vergessen gibt es natürlich auch noch tolle Detailaufnahmen vom abendlichen Buffet, der Candybar usw.

© 2020 von

Karl & Claudia Lassacher